Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenerfassung auf unserer Website

Für die Datenerfassung auf dieser Website ist Detlev Olmes verantwortlich.

Name des Vereins: Schützenverein 1 v. 1873 e.v. Weißenstadt

Adresse: Postadresse Schillerstr. 13 95163 Weißenstadt

Kontaktdaten

Vorstand i. S. d. § 26 BGB

Name Detlev Olmes

Hosting

Unsere Hosting-Leistungen, um den Betrieb der Homepage sicherzustellen, umfassen folgende Leistungen: Plattformdienstleistungen, Webspace, Datenbank, technische Wartung.

Welche Daten werden erfasst und wie?

Es werden Name der Vereinsmitglieder, Adresse, Geburtsdatum, Eintrittsdatum durch den 1. Kassier Udo Olmes erfasst und gepflegt, da diese Daten über den Gau Nord-Ost an unseren Dachverband, dem BSSB ( Bayer. Sport-Schützen-Bund) weitergeleitet werden. Diese Daten werden zu versicherungstechnische Zwecke benötigt.

Desweiteren hat auf diese interne Datenbank der 1. Vorstand und der 1. Schützenmeister Zugriff.

Tools von Drittanbietern

Wir verwenden keine Tools von Drittanbietern.

Kontaktformulare, RSS-Feeds, Onlinemelder

Wir verarbeiten Daten (z. B. Namen und Adressen sowie Kontaktdaten von Nutzern), die in den Kontaktformularen, Anmeldung für RSS-Feeds oder im Onlinemelder erhoben werden, um Vertraglichen Verpflichtungen, Serviceleistungen und der Organisation von Wettkämpfen und Veranstaltungen nachzukommen.

Routenplaner

Im Service-Center auf unserer Homepage ist als Routenplaner Google Maps implementiert. Hierfür gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=dehttps://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Veröffentlichung von Daten und Fotos auf der Homepage oder Tageszeitungen

Mit der Teilnahme an einem Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmer bereit, dass diese Daten, Bilder, Videos erfasst und veröffentlicht werden. Eine spätere Löschung dieser oder Streichung insbesondere aus den Ergebnislisten erfolgt daher nicht; auch nicht bei Austritt des Teilnehmers aus dem Verein.

Sportlerinnen und Sportler, die eine Veröffentlichung ihrer Daten in Ergebnislisten sowie Berichterstattung von Wettbewerben mit ihrer Namensnennung oder Veröffentlichung ihrer Person in Ton, Bild oder Film auf dem Siegertreppchen oder Wettkampf nicht wünschen, dürfen daher nicht an dem Wettbewerb teilnehmen.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die Beschwerde kann über den Link

https://www.lda.bayern.de/de/beschwerde.html an die zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten der Aufsichtsbehörde in Bayern erfolgen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.